Aktuelle Verkehrsmeldungen

Grenzkontrollen - Busse fahren bei Rückstaus eine Umleitung

Aufgrund der Restriktionen an der deutsch-dänischen Grenze zur Eindämmung des Corona-Virus endet und startet unsere Linie 1 weiterhin an der Haltestelle Kupfermühle Grenze. Bei starken Rückstaus fahren die Busse eine Umleitung.

Wir weisen darauf hin, dass im Grenzverkehr weiterhin Restriktionen für die Ein- und Ausreise gibt. Bitte informieren Sie sich daher vor Fahrtantritt bei den Behörden, unter welchen Bedingungen Sie die Grenze überqueren dürfen.

Durch die Grenzkontrollen treten aktuell immer wieder starke Rückstaus in Richtung Dänemark auf. Die Busse der Linie 1 fahren dann eine Umleitung. Die Zeiträume sind leider nicht vorhersehbar.

Die Haltestellen Kupfermühle Kiosk und Kupfermühle Grenze werden dann nicht bedient. An der Haltestelle Kupfermühle Abzweigung Richtung Grenze halten die Busse bei Bedarf vor der Kreuzung. Eine Ersatzhaltestelle befindet sich oberhalb der Rolltreppe am Grenzhandel. Der Zugang ist leider nicht barrierefrei.

Das Befahren der Umleitung wird jeweils im Bus per Durchsage und an den betroffenen Haltestellen per Aushang bekannt gegeben.

Nach unserem Kenntnisstand fährt die Linie 110 von Sydtrafik über die Grenze, aber ebenfalls mit Restriktionen. Bitte informieren Sie sich über www.sydtrafik.dk.