Aktuelle Verkehrsmeldungen

Busse fahren bei Rückstaus eine Umleitung bzw. verkürzt

Aufgrund der Baustellensituation und der Grenzkontrollen an der deutsch-dänischen Grenze endet unsere Linie 1 und starten unsere Linien 1 und 7 weiterhin an der Haltestelle Kupfermühle Grenze. Bei starken Rückstaus fahren die Busse eine Umleitung bzw. verkürzt. 

Achtung: Die bis zum 19.09.20 angekündigte Baustelle wurde vorzeitig aufgehoben. Unsere Busse fahren wieder wie folgt:

Die Busse der Linien 1 und 7 fahren je nach Stärke der Rückstaus wie folgt:

  • Stufe 1"normale" Linienführung bis Kupfermühle Grenze, die Haltestelle Krusau/DK wird nicht angefahren.
  • Stufe 2: Die Haltestellen Kupfermühle Kiosk und Kupfermühle Grenze werden nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle befindet sich oberhalb der Rolltreppe am Grenzhandel. Der Zugang ist leider nicht barrierefrei.An der Haltestelle Kupfermühle Abzweigung Richtung Grenze halten die Busse bei Bedarf vor der Kreuzung.
  • Stufe 3: Die Busse fahren nur bis Wassersleben. Alle Haltestellen in Kupfermühle werden nicht bedient.
  • Stufe 4: Die Busse fahren nur bis Am Lachsbach. Alle Haltestellen in Wassersleben und Kupfermühle werden nicht bedient.

Aufgrund der sehr dynamischen Lage an der Grenze bitten wir, das Fahrpersonal nach dem aktuellen Fahrweg zu fragen. Bitte nutzen Sie auch den Busradar unter www.bus-fl.de , in dem Sie die aktuelle Position der Fahrzeuge nachvollziehen können.

Hinsichtlich des Grenzübertritts nach Dänemark informieren Sie sich bitte vor Fahrtantritt bei den Behörden, unter welchen Bedingungen Sie die Grenze überqueren dürfen.

Zur Linie 110 Flensburg-Sonderborg informieren Sie sich bitte unter www.sydtrafik.dk.