Aktuelle Meldungen zu Fahrkarten und Preisen

Neue Preise ab 1. August im Nahverkehr in Schleswig-Holstein

Durch das 9-Euro-Ticket wird es für die meisten Fahrgäste erst ab September relevant: Aber auch in diesem Jahr wurden landesweit die Fahrpreise des Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zum 1. August angepasst.

  • Flensburg:
    Wie bereits am 2. März 2022 per Pressemitteilung angekündigt, wirken sich die bereits seit 2021 erheblich gestiegenen Lohn- und Energiekosten auch auf die Fahrpreise aus. Die Preise wurden im Stadtverkehr Flensburg über alle Fahrkartenarten um durchschnittlich 9,2 % angehoben. Die neuen Preise für die "Zone Flensburg" finden Sie weiter unten als PDF zum Download und durch den zeitgleichen Wechsel in den SH-Tarif zum 1. August jetzt auch im Routenplaner und Preisberater der NAH.SH.
  • Kreis Schleswig-Flensburg und gesamtes Land Schleswig-Holstein:
    Auch die Preise für über Flensburg hinausgehende Fahrten im Kreis Schleswig-Flensburg sowie die Preis im Bus- und Bahnverkehr im gesamten Land Schleswig-Holstein werden angepasst. Durch den Wechsel der Region Flensburg/Schleswig in den SH-Tarif finden Sie die Preise ab 1. August für alle Verbindungen im Nahverkehr Schleswig-Holstein mit Bus und Bahn jetzt auch im Routenplaner und Preisberater der NAH.SH. 

Weitere Informationen:

Fahrplanwechsel im Stadtverkehr Flensburg am 14. August: Freuen Sie sich auf Angebotsverbesserungen, insbesondere am Wochenende. Das Flensburger Fahrplanheft wird daher als Neuauflage herausgegeben. Nähere Informationen finden Sie hier.