Aktuelle Meldungen zu Fahrkarten und Preisen

Lohnt sich: Das neue Jobticket

So günstig war Pendeln in Schleswig-Holstein noch nie: Das neue Jobticket ist ab sofort erhältlich und sorgt mit besonders attraktiven Konditionen für einen bequemen, nachhaltigen und günstigen Arbeitsweg.

Das NAH.SH-Jobticket des Schleswig-Holstein-Tarifs gibt es für Fahrten mit den Nahverkehrszügen, Regional- und Stadtbussen des SH-Tarifs. Um auch in der Verkehrsregion Flensburg / Schleswig ein neues, attraktives Jobticket anbieten zu können, ist hier für den Busverkehr das Jobticket FL/SL mit vergleichbaren Konditionen erhältlich.

  • Doppelt sparen: Arbeitgeber-Zuschuss plus Nahverkehrs-Rabatt.
  • Einmalig günstig: mögliche Ersparnis von monatlich 50 €.
  • Homeoffice geeignet: lohnt sich auch, wenn zeitweise von zu Hause aus gearbeitet wird.
  • Brutto gleich Netto: Zuschuss und Rabatt sind für Beschäftigte einkommenssteuer- und sozialabgabenfrei.
  • Auch für kleinere Unternehmen: erhältlich bereits ab 5 Nutzer*innen.

Für Beschäftigte ist das neue Jobticket deshalb so günstig, weil sie durch einen monatlichen Arbeitgeber-Zuschuss und einenen zusätzlichen Rabatt des Nahverkehrs doppelt sparen. Der Arbeitgeber legt fest, wie hoch sein Zuschuss ist und der Nahverkehr gibt dann einen entsprechende Rabatt dazu - je nachdem welche Rabattstufe Ihr Arbeitgeber gewählt hat.

Das Jobticket FL/SL und das NAH.SH-Jobticket wird mit zwei Rabattstufen angeboten:

  • Bei einem Arbeitgeberzuschuss von 15 Euro wird zusätzlich ein Rabatt von 10 Euro auf den sogenannten Referenzpreis zum Jobticket gewährt. Arbeitnehmer sparen so 25 Euro im Monat.
  • Ab einem Arbeitgeberzuschuss von 30 Euro gibt es 20 Euro Rabatt. Der Preisvorteil für Arbeitnehmer liegt damit bei 50 Euro im Monat.

Schont Nerven und Umwelt
Pendlerstaus und lästiges Einparken gehören mit dem neuen Jobticket der Vergangenheit an. Zurücklehnen und den Arbeitsweg genießen ist angesagt – bequem und komfortabel mit Bahn und Bus. Ganz nebenbei leisten Sie auch noch einen aktiven Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.

Bequem durch die Freizeit
Auch in der Freizeit sind Sie mit dem neuen Jobticket mobil.

Freunde und Familie mitnehmen
Bis zu drei Kinder unter 6 Jahren fahren jederzeit kostenlos mit. An Wochenenden (Samstag, 0 Uhr bis Betriebsschluss des Sonntags) und Feiertagen können Sie im Geltungsbereich Ihres persönlichen Jobtickets einen Erwachsenen und insgesamt bis zu drei Kinder bis einschließlich 14 Jahre in Bus und Bahn kostenlos mitnehmen; erst ab dem vierten Kind ist eine Fahrkarte erforderlich.

Lohnt sich: Auch für Auszubildende
Für Auszubildende gibt es das neue Jobticket zum ermäßigten Preis. Die Mitnahmeregelungen gelten jedoch nicht.

Einen Erklärfilm der NAH.SH zum Jobticket finden Sie hier auf Youtube.

 

Für ganz Schleswig-Holstein erhältlich: Welches Jobticket ist für mich das richtige?

  • Sie pendeln mit dem Bus oder Zug auf einer Strecke im Schleswig-Holstein-Tarif (SH-Tarif)? Dann ist das NAH.SH-Jobticket die richtige Wahl. Nähere Informationen finden Sie hier: www.nah.sh/jobticket.
  • Sie pendeln mit dem Bus in der Verkehrsregion Flensburg / Schleswig? Dann finden Sie alle Informationen zum Jobticket FL/SL für Busfahrten im Stadtverkehr Flensburg oder im Regionalbusverkehr im Kreis Schleswig-Flensburg hier in der jeweiligen Fahrkarten-Rubrik.

 

Sie sind Arbeitgeber und möchten Ihren Beschäftigten das neue Jobticket ermöglichen?

Ihr Firmensitz ist im Kreis Schleswig-Flensburg oder in der Stadt Flensburg?
Nähere Informationen (inklusive Ansprechpartner) zum Download :

Ihr Firmensitz ist außerhalb des Kreises Schleswig-Flensburg oder der Stadt Flensburg?